Die Methode

Impulse für das Training mit dem G-Weg

52 Übungs- und Methodikkarten geben Impulse für das Training mit dem G-Weg. Die G-Weg Übungskarten sind in fünf Kategorien aufgegliedert und nach Farben sortiert. Das Spomobil-Männchen zeigt Übungen von leicht bis schwer, so dass alle Teilnehmer gefordert und gefördert werden. Gruppen- und Einzelaufgaben ermöglichen sowohl ein individuelles Üben als auch gemeinschaftliche Bewegungsfreude. Die Karten zeigen für Therapeuten, Pflegepersonal und Betreuungskräfte leicht umzusetzende Ideen, die sich positiv auf die Eigenständigkeit der Trainierenden auswirken. Die Mitarbeiter in der Pflege haben einen neuen Zugang, die Anforderungen der „Expertenstandards zur Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ alltagsnah und mit geringem zeitlichen Aufwand umzusetzen.

Die Übungen von leicht bis schwer sind sehr gut verständlich und praxisnah umzusetzen.

  • Basics
  • Einzelübungen mit Gerät, alltagsbezogene Doppelkoordinationsaufgaben
  • Paarweise ohne Gerät
  • Paarweise mit Gerät, alltagsbezogene Doppelkoordinationsaufgaben
  • Großgruppe, gemeinsames Gang- und Sturzprophylaxe-Training