Caritas Seniorenheime Warendorf testen den G-WEG

G-WEG Vorstellung Caritas WarendorfExclusive G-WEG Vorstellung für die Caritas Seniorenheime im Kreis Warendorf

Wenn im Alter die Kraft und Konzentration nachlassen, die Sehkraft schwindet und Medikamente das Gleichgewicht beeinflussen, steigt das Sturzrisiko. Ein Sturz kann für die Betroffenen schwere Folgen haben, bis hin zur sozialen Isolation.
Diese Fakten waren für die Geschäftsführerin Andrea Baxpöhler Anreiz genug sich mit dem „G-WEG“ in einer Fortbildung aus dem Mitarbeiter/innen des Sozialen Dienstes aller sechs Caritas Seniorenheime im Kreis Warendorf teilnahmen, auseinander zu setzen.

Alle Teilnehmer waren sich einig!

Der G- WEG in den Häusern der stationären Altenhilfe hervorragend eingesetzt werden kann. Denn was könnte besser sein, gemeinsam etwas für die Gesundheit zu tun.