Entdecken Sie den G-Weg®

Ihr therapeutisches Hilfsmittel zur Sturzprophylaxe

sturzprophylaxe-hilfsmittel-g-wegZur Sturzprophylaxe und Verbesserung des Gangbildes bei Senioren, Hochbetagten, Schlaganfall-Betroffenen und Menschen mit Demenz wird er bereits erfolgreich eingesetzt. Er wurde von Spomobil e.V. entwickelt und erprobt und bietet vielfältige Möglichkeiten, motorische und kognitive Fähigkeiten alltagsnah zu fördern.
Der G-Weg ist ein sechs Meter langer Teppich, der mit einem Raster aus Grasflächen und Kopfsteinpflaster bedruckt ist. Da er schnell aus- und aufzurollen ist, bietet er sich auch für kurzfristige Bewegungseinheiten in Fluren und Gemeinschaftsräumen z.B. von Seniorenresidenzen und Rehakliniken an.

Gehen Sie neue Wege in der Sturzprophylaxe

Als Therapiemittel in der aktiven Sturzprophylaxe unterstützt er das Konzept vom Erhalt und der Förderung der Mobilität in den Pflege. Der G-Weg wird bereits erfolgreich in Pflegeheimen und Rehakliniken, aber auch Ergo- und Physiotherapiepraxen sowie Rehasportvereinen eingesetzt. Mit seinen vielfältigen Bewegungsbeispielen bietet er für verschiedene Zielgruppen die passende Lösung zur Sturzprophylaxe.


Marlies Stotz, SPD-Landtagsabgeordnete, besuchte Spomobil e.V. beim Sturzprophylaxe-Training und testete ihre Mobilität und Gleichgewicht auf dem G-Weg von Spomobil e.V. Sie war begeistert, wie das Training auf dem G-Weg den Senioren hilft und ihnen durch alltagsnahe Übungen wieder mehr Sicherheit und Unabhängigkeit im Alter vermittelt wird.

Der G-Weg feiert seine Premiere

g-volution-von-spomobil

Als ein neues, nachweislich effektives therapeutisches Hilfsmittel feiert der G-Weg seine Premiere. Mit der Kampagne „G-Volution“ – neue Maßstäbe in der Sturzprophylaxe waren wir 2014 und 2015 auf der REHACARE, Fachmesse für Rehabilitation, Pflege,Prävention und Integration zu Gast!